You are here

Frühstück

Frühstück statt Brunch

Brunch bietet im Prenzlauer Berg fast jedes Restaurant an. Ich wollte mit einem ehemaligen Kollegen aus München mal in Ruhe frühstücken. In der Nähe meiner Wohnung hatte ein neues Restaurant aufgemacht, das FreiRaum. Die Frühstückskarte klang interessant und preislich in Ordnung, also gaben wir dem Etablissement eine Chance.

AddThis: 

Afrika im Prenzlauer Berg

Heute früh, also um 10 Uhr war ich mal wieder auf der Suche nach einer guten Gelegenheit, in Ruhe zu frühstücken. Diesmal ohne Vorbereitung im Internet. Nach nur wenigen Straßen stand ich vor einem interessant wirkenden Laden in der Zelter Straße. Sah zwar etwas Bio aus, aber warum nicht. Ich muss sagen, ich habe den Entschluss nicht bereut.

AddThis: 

Hefebrot und Feigenmarmelade

Samstag ist immer Frühstückszeit. Und da hat der Prenzlauer Berg immer etwas zu bieten. Diesmal ließ ich mich von qype verführen, mal das Cafe Berger auszuprobieren.

AddThis: 

Hardrock zum Frühstück

Wiedermal bin ich unterwegs auf Frühstückstour in Berlin, jenseits vom üblichen Touristen Brunch . Draussen ist es bitterkalt und es liegt Schnee. Schnee in Berlin ? Welch seltener Anblick, Schnee der liegenbleibt.

Diesmal verschlägt es mich in Beakers, einer kultigen Rockkneipe im Prenzlauer Berg, nicht weit vom S-Bahnhof Prenzlauer Allee.

AddThis: 

2 oder 3 Brötchen, nein - 10

Das Wochenende ist da, und es ist wieder Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. Dafür bietet Berlin und insbesondere der Prenzlauer Berg genügend Möglichkeiten. Diesmal zog es mich ins Esquina, in der Nähe des U-Bahnhoges Eberswalder Straße.

AddThis: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer