You are here

Drupal Module für eigenes Blog

Beim Update meines Blogs von Drupal 5 auf Drupal 6 habe ich auch gleich alle überflüssigen Module entfernt. Um ein vernünftiges Blog mit Funktionen ähnlich Wordpress aufzubauen, habe ich jetzt nur noch folgende Module eingerichtet:

  • AddThis - Blogeinträge in den gängigsten Bookmarkdiensten speichern 
  • CAPTCHA - Abwehr von Spammern
  • CCK - Content Construction Kit für die Erstellung eigener Inhaltstypen
  • CKEditor - WYSIWYG HTML editor
  • External Links - Verweise auf externe Seiten extra darstellen
  • Google Analytics - Anbindung an Google Analytics
  • IMCE - Image Uploader Tool
  • jQuery Update - Anbindung an jQuery Framework für AJAX Features
  • Lightbox2 - Ermöglicht Ligthtbox Effekt für Bilder
  • Link - Eigener Inhaltstyp für Links
  • Nodewords - Erweiterte Metatags
  • Pathauto - Automatische Generierung von suchmschinenfreundlichen  URLs
  • Poormanscron - Cronjobs für Aktualisierung des Suchindexes
  • Tagadelic - Tag Clouds fürs Blog
  • Token - Variablenverwaltung
  • TrackBack - Trackback Funktion
  • Twitter - Blogupdates automatisch auf Twitter posten
  • Views - Designer für Erzeugung von benutzerdefinierten Ansichten
  • XML sitemap - XML Sitemaps für Vewendung in Suchmaschinen erzeugen
AddThis: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer