You are here

MongoDB - Update von Einträgen

In meinem ersten Beitrag über MongoDB hatte ich über die Basisfunktionen geschrieben, dabei aber eine Sache vergessen, nämlich, wie man bestehende Datensätze ändert. Das möchte ich hiermit nachholen. Dazu verbinde ich mich, wie bereits beschrieben mit der Datenbank "adress" und lasse mir über "db.adress.find()" alle Datensätze der Datenbank anzeigen.

Die Datenbank enthält genau einen Datensatz:

  • name: mueller
  • vorname:fritz
  • alter:34

Bei diesem Datensatz möchte ich nun den Namen von "mueller" in "meier" umbenennen. Das entsprechende Kommando heisst "db.adress.update()". Als Parameter muss ein Kriterium übegeben werden, nach dem mongodb den entsprechenden Datensatz finden kann. Als zweiter Parameter wird der neue Wert übergeben, mit dem Modifier "$set".

Die Verwendung des Modifier ist wichtig, da ansonsten die bereits existierenden, nicht zu ändernden Werte des Datensatzes gelöscht werden. Der Befehl lautet jetzt komplett:

db.adress.update({name:'mueller'},{$set:{name:'meier'}})

Hier wieder der entsprechende Screenshot:

Nach dem Ausführen von db.adress.find() sieht man, dass nur der Name geändert wurde, alle anderen Werte wurden nicht geändert.

AddThis: 

Comments

Warum muss man über sowas bloggen? Das steht in jeder MongoDB Dokumentation und jedem MongoDB Tutorial.

Müssen muss man natürlich nicht. Aber ich nutze mein Blog auch als mein Notizbuch. Und außerdem ist es ja wie mit dem Fernsehen, man kann einfach umschalten und muss es ja nicht lesen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer