You are here

Wechsel von Nokia Symbian zu Android

Nach dem Umschwenk von Nokia zu Microsoft war ich auf der Suche nach einem Nachfolger für mein E90. IPhone kam für mich nicht in Frage, erstens wegen der restriktiven Haltung von Apple (Stichwort iTunes) und auch wegen gewisser Apple Jünger, die immer einen penetranten Missionarseifer an den Tag lege, um andere von Apple zu überzeugen. Bada von Samsung ist ganz nett, aber es fehlt die Vielfalt bei den Apps. Trotzdem wünsche ich diesem System alles Gute.

Bleibt also nur Android. Im Gegensatz zum IPhone gibt es hier eine große Vielfalt an Geräten, auch in unterschiedlichsten Prreisklassen. Fündig geworden bin ich jetzt bei LG. Das Gerät meiner Wahl war das P 500 Optimus One.

Zum Preis von knapp 200 Euro ein ausgewachsenes Smartphone, das durchgängig gute Kritiken aufweisen konnte.Natülich kann das Gerät nicht mit den High-End Smartphones a´la Samsung Galaxy 9000 oder auch dem IPhone 4 mithalten. Das war mir vorher klar. Aber die entsprechenden Abstriche konnte ich in Kauf nehmen. Das Display ist schon beim IPhone und beim Galaxy brillianter.

Gewohnt zuverlässig lieferte Amazon das Gerät (Endpreis 213,64 Euro). Dann schnell ausgepackt und erstmal den Akku geladen. Nach Aufladen des Akkus und einem kurzen Blick ins Handbuch konnte es dann losgehen. Wenn man sich als alter Tastatur-Fan erstmal an diesen Touch Screen gewöhnt hat, geht es eigentlich ganz gut. Natürlich vermisst man schon die "echte" Tastatur des E90. Längeres Schreiben auf dem Smartphone ist sicher nicht die Stärke dieser Geräte. Das muss einem aber vorher klar sein.

Nach dem Eintragen meines Google Kontos konnte es auch losgehen mit den Apps. Herunterladen und ausprobieren geht sehr schnell und zuverlässig. Es gibt im Android Market eigentlich nichts, was es nicht gibt (Ich weiss, dass ist beim IPhone schon lange so ;o)). Facebook und Twitter sind schon von Hause aus installiert und können sofort genutzt werden.

Einziger Wermutstropfen bisher für mich ist die relativ kurze Akkulaufzeit. Länger als 2 Tage hält es nicht, bei normaler Nutzung. Die Werte vom Nokia, die man in Wochen messen konnte, werde ich wohl nicht mehr erreichen. Aber ansonsten bin ich bisher sehr zufrieden. Das Gerät leistet das, was ich von ihm erwarte.

Enhanced by Zemanta
AddThis: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer