You are here

XanXi - ein deutscher Konkurrent für Xing ?

Xing hat sich in Deutschland als das Business Netzwerk etabliert, international ist aber Linkedin das führende Portal. Auch in Deutschland kommt Linkedin näher. Gibt es noch andere Alternativen zu Xing ? In letzter Zeit habe ich öfter Posts von xanxi bekommen, angeblich eine deutsche Alternative zu Xing.

Da ich neuen Entwicklungen immer aufgeschlossen gegenüber bin ;o) dacht eich mir, ein Versuch kann nicht schaden. Die Registrierung geht den heute üblichen Weg ist also ganz einfach.

Dann habe ich mich ein wenig in dem Netzwerk ungeschaut. Bald wurde ich auch schon von Mitgliedern kontaktiert. Nach einiger Zeit sah mein Startbildschim dann so aus:

Wie unschwer zu erkennen ist, hat Xing als Vorbild gedient. Die Bedienerführung ist ählich. Es gibt eine Gruppenfunktionen, man kann Nachrichten an andere Mitglieder schicken usw. Zurzeit ist Xanxi noch kostenlos. Und das ist aus meiner Sicht auch der einzige Vorteil.

Von der Qualität und der Funktionalität von Xing ist das Portal noch meilenweit entfernt. Und wenn sich hier nichts grundlegend ändert, wird es auch so bleiben. Hier einige meine Kritikpunkte:

Gruppen

Die Gruppen sind nicht kategorisiert sondern einfach nur alphabetisch geordnet. Die bisherigen Gruppen sind sehr vertriebs- und marketinglastig. Man trifft hier also die üblichen Internet Marketing Typen, die bei mir schnell auf der Spam-Liste landen.

Kontakte

Es gibt keinen Konnektor zu Outlook. Es besteht auch keine Möglichkeit, Xing Kontakte zu übernehmen. Man muss also wieder von vorn anfangen. Was soll das ? Es gibt auch kein API, dass man nutzen könnte, um Kontakte zu übernehmen oder in andere Anwendungen (z.B. Outlook) einbinden zu können.

Schnittstellen

Schnittstellen zu andern Programmen sind schlichtweg nicht vorhanden. Hier wird also eine Inselwelt generiert, die niemand braucht

Fazit

In der gegenwärtigen Fassung hat xanxi keine Chance auf dem Markt. Xing bietet mehr, ist etabliert und hat auch entsprechende Schnittstellen. Das heisst nicht, dass es keine Alternativen zu Xing geben kann. Die sind sehr wohl möglich, allerdings müsste man sich dann auf ein bestimmtes Thema spezialisieren, z.B. Existenzgründer. Und um dieses Thema herum müsste man Tools anbieten, die es so bei Xing oder Linkedin nicht gibt

AddThis: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer